Baustahl

Die nachfolgenden Werkstoffe sind standardmäßig lieferbar. Sollten Sie einen Werkstoff benötigen, der hier nicht aufgeführt ist, so senden Sie uns bitte dennoch gerne Ihre Anfrage zu, damit wir die Produktionsmöglichkeiten mit unserem Lieferwerk besprechen können.

Unlegierter Stahl
S235JRG2 nach EN 10025
S355J0/J2G3 nach EN 10025

Vergütungsstahl
EN 10083 Name Werkstoff-Nr. U.S.A. ASTM/ AISI/ SAE Japan JIS
C22E 1.1151 1020/1023 S20C
C35E 1.1181 1035/1038 S35C
C35R 1.1180 1035 —–
C45E 1.1191 1045 S45C
C45R 1.1201 1049 S50C
C55E 1.1203 1055 S55C
C60E 1.1221 1060/ 1064 S58C
28Mn6 1.1170 1330 SCMn1
46Cr2 1.7006 5045 —-
46CrS2 1.7025 —- —-
34Cr2 1.7033 5132 SCr430 (H)
34CrS4 1.7037 —- —-
37Cr4 1.7034 5135 SCr435 (H)
37CrS4 1.7038 —- —-
41Cr4 1.7035 5140 SCr440 (H)
51CrV4 1.8159 6145/ 6150 SUP 10
25CrMo4 1.7218 4130 SCM 420
42CrMo4 1.7225 4140 SCM440 (H)/ SNB7
50CrMo4 1.7228 4150 SCM445 (H)
36CrNiMo4 1.6511 4340/ 9840 —-
34CrNiMo6 1.6582 4340 SNCM447
30CrNiMo8 1.6580 —- SNCM431
Werkzeugstahl

Die nachfolgenden Werkstoffe sind standardmäßig lieferbar. Sollten Sie einen Werkstoff benötigen, der hier nicht aufgeführt ist, so senden Sie uns bitte dennoch gerne Ihre Anfrage zu, damit wir die Produktionsmöglichkeiten mit unserem Lieferwerk besprechen können.

Kaltarbeitsstahl
Name Code Name Werkstoff-Nr. U.S.A.
ASTM/
AISI/ SAE
Japan JIS
SSK1730 C 45W 1.1730 1045 S 45 C
SSK2067 102Cr6 1.2067 L1/ L 3 SU J 2
SSK2080 X210Cr12 1.2080 D 3 SK D 1
SSK2312 40CrMnMoS8-6 1.2312 P 20 + S —-
SSK2363 X100CrMoV5-1 1.2363 A 2 SKD 12
SSK2379 X155CrVMo12-1 1.2379 D 2 SKD 11
SSK2436 X210CrW12 1.2436 —- —-
SSK2510 100MnCrW4 1.2510 O 1 —-
SSK2550 60WCrV7 1.2550 —- —-
SSK2721 50NiCr13 1.2721 —- —-
SSK2746 45NiCrMoV16-6 1.2746 —- —-
SSK2767 X45NiCrMo4 1.2767 6 F 7 SNCM 2
SSK2842 90MnCrV8 1.2842 O 2 —-
Warmarbeitsstahl
Name Code Name Werkstoff-Nr. U.S.A.
ASTM/
AISI/ SAE
Japan JIS
SSK2343* X38CrMoV5 1.2343 H 11 SK D6
SSK2344* X40CrMoV5 1.2344 H 13 SKD 61
SSK2365* 32CrMoV12-28 1.2365 H 10 —-
SSK2367* X38CrMoV5-3 1.2367 —- —-
SSK2581 X30WCrV9 1.2581 H 21 SKD 5
SSK2714 55NiCrMoV7 1.2714 L 6/ 6 F 3 SK T 4
SSK2885 32CrCoMoV12-12-28 1.2885 H 10 A —-

* = Zur Erzielung bestmöglicher Eigenschaften können diese Stähle auch mit extrafeiner Struktur (EFS) oder in umgeschmolzener Ausführung (ESU) geliefert werden.

Kunststoff-Formenstahl
Name Code Name Werkstoff-Nr. U.S.A.
ASTM/
AISI/ SAE
Japan JIS
SSK2083 X42Cr12 1.2083 420 SIS 420 J 2
SSK2085 X33CrS16 1.2085 —- —-
SSK2311 40CrMnMo7 1.2311 similar to P 20 —-
SSK2312 40CrMnMoS8-6 1.2312 P 20 + S —-
SSK2316 X38CrMo16-1 1.2316 —- —-
SSK2738 40CrMnNiMo8-6-4 1.2738 P 20 + Ni —-
SSK2764 19NiCrMo16 1.2764 P 21 —-
Schnellarbeitsstahl
Name Werkstoff-Nr. U.S.A. ASTM/ AISI/ SAE
HS 12-1-4-5 1.3202 T 15
HS 10-4-3-10 1.3207 T 42
HS 6-5-2-5 HC 1.3243 M 35
HS 6-5-2-5 HC+S 1.3245 M 35 + S
HS 2-9-1-8 1.3247 M 42
HS 6-5-2 HC+S 1.3341 M 2 + S
HS 6-5-2 HC 1.3343 M 2
HS 6-5-3 1.3344
Rostfrei

Die nachfolgenden Werkstoffe sind standardmäßig lieferbar. Sollten Sie einen Werkstoff benötigen, der hier nicht aufgeführt ist, so senden Sie uns bitte dennoch gerne Ihre Anfrage zu, damit wir die Produktionsmöglichkeiten mit unserem Lieferwerk besprechen können.

Rostfrei
Grade No. DIN Japan USA
1.4000 X6Cr13 SUS 404 AISI 403
1.4006 X12Cr13 SUS 410 AISI 410
1.4016 X6Cr17 SUS 430 AISI 430
1.4021 X20Cr13 SUS 420J1 AISI 420
1.4024 X15Cr13 SUS 410J1 —-
1.4028 X30Cr13 SUS 420J2 AISI 420F
1.4034 X46Cr13 —- —-
1.4057 X17CrNi16-2 SUS 431 AISI 431
1.4104 X14CrMoS17 SUS 430F AISI 430F
1.4112 —- —- AISI 440/B
1.4113 X6CrMo17-1 SUS 434 AISI 434
1.4125 X105CrMo17 SUS 440C AISI 440/C
1.4301 X5CrNi18-10 SUSU 304 AISI 304
1.4303 X4CrNi18-12 SUS 305 AISI 305
1.4305 X8CrNiS18-9 SUS 303 AISI 303
1.4306 X2CrNi19-11 SUS 304L AISI 304L
1.4401 X5CrNiMo17 12 2 SUS 316 AISI 316
1.4404 X2CrNiMo17-12-2 SUS 316L AISI 316L
1.4435 X2CrNiMo18-14-3 SUS 316L AISI 316L
1.4462 X2CrNiMoN 22-5-3 SUS 329 J3L —-
1.4512 X6CrTi12 SUH 409 AISI 409
1.4539 X1NiCrMoCuN25-20-5 —- UNS N 08904
1.4541 X5CrNiTi 18-10 SUS 321 AISI 321
1.4828 X15CrNiS 20-12 SUH 309 AISI 309
1.4841 X15CrNiSi25-20 SUH 310 AISI 310/ AISI 314
Präzisionsflachstahl

Zur Information über unsere umfangreichen Lageraktivitäten für Präzisionsflachstahl und unserem vorbearbeiteten Werkzeugstahl kontaktieren Sie bitte unser Büro in Krefeld.

Zudem können Sie unsere Produkte aus dem Bereich Präzisionsflachstahl in unserem Stahl-shop online kaufen.

Sie finden den Stahl-Shop unter dem folgenden Link: www.stahl-shop.com

Schmiedeteile

Schmiedestücke für alle Anwendungen
-Energie (Wind-, Wärme- und Atomenergie)
-Petrochemische Komponenten
-Schiffsbau
-Schmiedeteile für die Schwerindustrie (z.B. Stahlwerke)

Produktionsanlagen
Ringwalzwerke: von 3.000 mm bis 6.500 mm und max. Gewicht von 30 to
Schmiedepressen: von 1.500 – 9.000 to
Vorwärmöfen: mit max Füllgewicht von 450 to
Wärmebehandlung: mit max. Füllgewicht von 250 to (max. Länge: 20 m)

Produkte (Anwendungsbeispiele)
Energie Flansche, Rotorwellen (max. 20 m Länge und max. 120 to Stückgewicht, Schwenklager für Rotorblätter, Großwälzlager, Zahnkränze, Abdeckplatten/ Distanzhalterplatten
Petrochemische
Komponenten
Komponenten Generatorwellen, Düsen/ Ventile, geschmiedete Schalen, geschmiedete Rohre, Zapfen, Umfangsflansche
Schiffsbau Zwischenwellen, Kolbenstangen, Propellerwellen, Ruderführungen, Pleuelstangen, Kurbelwellen (alle Produkte in einer max. Länge von 20 m und einem Einzelgewicht von max. 120 to), Düsenzapfen, Kolbenböden

Zulassungen
– ABS American Bureau of Shipping
– BV Bureau Veritas
– DNV Det Norske Veritas
– GL Germanischer Lloyd
– LRS Lloyd’s Register of Shipping

Lieferbare Werkstoffe (Beispiele – andere Werkstoffe auf Anfrage)
Grade DIN ASTM
S235J0 1.0114
C15 1.0401
C45 1.0503
S355NL 1.0546 ASTM A633 (C)
S355J2 1.0577
X5CrNi18-10 ASTM A182/ A336 F304 ASTM A182/ A336 F304
X2CrNi18-9 1.4307 ASTM A182/ A336 F304L
X2CrNiMo18-15-4 1.4438 ASTM A182/ A336 F317L
X2CrNiMoN22-5-3 1.4462 ASTM A182/ A336 F60
X6CrNiTi18-10 1.4541 ASTM A182/ A336 F321
X6CrNiMoTi17-12-2 1.4571
X10CrMoVNb9-1 1.4903 ASTM A 182/ A336 F91
16Mo3 1.5415 A668 CL B
36CrNiMo4 1.6511 A694 F65
34CrNiMo6 1.6582
18CrNiMo7-6 1.6587
42CrMo4 1.7225
X12CrMo5 1.7362 ASTM A 182/ A336 F5
10CrMo9-10 1.7380 ASTM A 182/ A336 F22 Cl 1 – Cl.3
ASTM A 182/ A336 F22V
ASTM A182/ A336 F11 Cl. 1 – Cl.3
SCM 440
S45C

Die vorgenannte Tabelle zeigt die analytisch ähnlichste Werkstoffnr. gemäß EN oder ASTM-Standard. Wir bestätigen nicht, dass die jeweils genannten ausländischen Normen 100% mit denen der EN identisch sind. Wir liefern Werkstoffe gemäß ASTM (US-Norm) – EN (Euronorm) – JIS (Japan).

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit im Falle von Fragen, oder senden Sie uns Ihre Anfrage mit den technischen Details an die folgende email-Adresse.

Lagerprogramm

Über ein Kooperationsnetzwerk mit namhaften Handelshäusern können wir unsere Produkte grundsätzlich auch ex Lager und auch in angearbeiteter Form anbieten.

Zur genauen Überprüfung unserer aktuellen Bestände senden Sie uns bitte eine detaillierte Anfrage.

Werkzeugstahl
Rundstäbe 1-2343 – 1.2344 – 1.2379 – 1.2436 – 1.2510

1.2365 – 1.2367 – 1.2767

1.2363 – 1.2842 – 1.2312

(20,0 – 383,0 mm rd.)

Flachabmessungen 1.2343 – 1.2379 – 1.2436 – 1.2767 – 1.2842
Bleche 1.2312 20-200mm x 1000 – 2000 mm x HL
Schmiedestahl
Rundstäbe 1.1191 (C45) – 1.7131 (16MnCr5) – 1.7225 (42CrMo4V) – 51CrV4 (1.8159) Rundstäbe – (300-600 mm rd.)  – 18CrNiMo7-6 (1.6587) – 34CrNiMo6 (1.6582)
Lieferformen und Produkte

Stabstahl in gewalzter und geschmiedeter Ausführung in Rund- und Flachabmessungen von 20-1500 mm rd. 20-1000 mm vkt. und in Flachabmessungen

Blankstahl in Stäben gemäß. EN 10277, EN 10278

Kalt- oder warmgewalzte Bleche von 0.10 mm – 250 mm Dicke (in Edelbaustahl, Werkzeugstahl und Schnellarbeitsstahl – Produkte sind abmessungsabhängig)

Nichteisenprodukte wie Aluminium, Titan und Kupfer in allen Ausführungsformen

Werkzeugformen

Werkzeuge für den Kunststoffspritzgussbereich

SSK
Neben den Aktivitäten im Materialsegment der Stähle kooperiert SSK mit sehr ausgewählten Werkzeug- und Formenbauern in Asien, mit denen man in der Lage ist, moderne Spritzgießwerkzeuge zu kostengünstigen Konditionen anzubieten. Das Portfolio umfasst hier einfache Formen bis hin zu komplexen Formen mit einer Vielzahl von Kavitäten und Mehrfachnadelverschlussheißkanalsystemen.

Modernstes 3-D Design
Die Konstruktion der Formen erfolgt vollständig mit modernsten 3D CAD Tools (CAD SYSTEM). Zu vereinbarten Checkpunkten werden die Daten in entsprechendem Austauschformat an den Auftraggeber übermittelt.
In Telefonkonferenzen kann dann das Design der Werkzeuge diskutiert werden.

Betreuung im Laufe der Entwicklung durch europäischen Partner
Im Formpreis inbegriffen ist die Betreuung der Entwicklung der Form durch SSK bzw. deren kompe-tenten Partner aus dem Bereich des Formenbaus. Die Kommunikation von Modifikationswünschen des Formendesigns kann über diesen Partner erfolgen.

Systematische Erfassung der Anforderungen an die Spritzgieß-werkzeuge
Alle Komponenten vom Angusssystem bis hin zur Kühlung werden zu Beginn des Projektes über ein Softwaretool systematisch erfasst um den Änderungsaufwand während der Konstruktion zu minimieren und eine optimale Kommunikation zu ermöglichen. Die Erfassung kann in deutscher Sprache erfolgen. Dieses Lastenheft ist dann die Basis des Auftrags für die Formentwicklung.

Ausgewählte Hochqualitätsstähle und qualitativ hochwertige Komponenten
Häufig entstehen Probleme mit Werkzeugen aus Fernost durch die Verwendung minderwertiger Stähle. Da SSK selbst über das Know-How der Stahlselektion in Fernost verfügt, werden derartige Probleme von vorneherein ausgeschlossen. Entsprechend können spezielle Wünsche des Kunden bei der Auswahl berücksichtigt werden.
Heißkanalsysteme werden i.a. von der Firma Yudo bezogen, welche ein sehr breites Spektrum an qualitativ hochwertigen Heißkanälen anbieten kann.

Werkzeugdokumentation auf europäischem Niveau
Auf Wunsch kann eine dem europäischen Niveau entsprechenden Werkzeugdokumentation (inkl. Zeichnungen) geliefert werden. Kundenvorgaben werden dabei berücksichtigt.

Hochqualitative Fertigung
Die Fertigung erfolgt in Südchina auf hochpräzisen Fertigungsmaschinen neuester Bauweise.
Auf den vorhandenen Spritzugießmaschinen der Marke Haitian können Abmusterungen der Werk-zeuge im Haus durchgeführt werden.


Dokument als PDF downloaden

Stahlpulver und pulvermetallurgische Produkte

Stahlpulver für Anwendungen des 21. Jahrhunderts

In enger Kooperation dem führenden chinesischen Forschungs- und Entwicklungscenter „State Key Laboratory of Advanced Forming and Equipment“, dem „National Engineering Laboratory of Large Metal Components“ und dem Nanjing Institute of Additive Manufacturing“ entstand eine Produktionsstätte zur Herstellung qualitativ höchstwertiger Metallpulver für die folgenden Anwendungsbereiche:

3D-Druck-Verfahren
Fortgeschrittene Fertigungstechnologien im Bereich Laserauftragsschweißen und Löt-Schweiß-Verfahren
High Performance PM Steel

Das Metallpulver kann in zahlreichen verschiedenen Werkstoffen geliefert werden:
-rostfreie Stähle, Kobalt-Basis-Legierungen, Nickel-Basislegierungen, Werkzeugstähle, Aluminiumlegierungen

metallpulver

3D-Druckverfahren (generative Fertigung)

Das 3D-Druckverfahren, auch unter dem Begriff generative Fertigung (additive Manufacturing) bekannt, beschreibt einen Fertigungprozess, in dem dreidimensionale Fertigungsteile computergesteuert schichtweise aufgebaut werden. Die Werkstücke können praktisch in jeder Form oder Geometrie „gedruckt“ werden.

Anwendungsbereiche für 3D-Druckverfahren:

Titanlegierungen für biologische Implantate, CoCr-Legierungen für Dental-Anwendungen, rostfreies Material und Titanlegierungen für Anwendungen im Luftfahrtbereich

Laserauftragsschweißen

Laserauftragsschweißen ist ein Verfahren, in dem man Stahlpulver oder einen Schweißdraht mittels Laser zum Schmelzen bringt und das flüssige Material in einer gewünschten
Form auf ein Werkstück aufbringt. Das Verfahren kann zur Produktion von Schichten oder freigeformten Strukturen angewandt werden.

Laserauftragsschweißen findet hauptsächlich Anwendung zur Verbesserung mechanischer Eigenschaften oder zur Verbesserung des Verschleißwiderstands, um Verschleißteile zu reparieren oder zur Herstellung von Verbundwerkstoffen.

Anwendungsbeispiele:
Luftfahrt: Reparatur von Motoren-Komponenten; – Rotorblätter aus Alloy 718 – Reparatur von Werkzeugformen
in der Stahlindustrie

Hochleistungs-Pulverstahl (PM-Stahl)

Verglichen mit konventionell hergestelltem Schnellarbeitsstahl zeichnet sich pulvermetallur-
gisch hergestelltes Material durch hervorragende Eigenschaften beim Schleifen, durch exzellente
Zähigkeitswerte, durch Formstabilität während der Wärmebehandlung, durch hohen abrasiven
Widerstand und sehr gute Warmhärteeigenschaften aus.

Weitere Vorteile: keine schmelzbedingten Seigerungen, verbessertes und gleichmäßiges Mikro-
Gefüge, höchste Anwendungsergebnisse hinsichtlich Standzeit

hochleistungs_pulverstahl